Ihre Unterschrift gegen die Monstertrasse Nord

Mehr als 1.200 Bürgerinnen und Bürger haben bereits mit ihrer Unterschrift auf den Unterschriftenlisten, die in zahlreichen Geschäften in Haimhausen und Eching und vor der Corona-Epidemie auch an vielen Informationsständen der Interessengemeinschaft auslagen, gegen die Realisierung der Monstertrasse Nord protestiert.

Seid Anfang März die Kontakteinschränkungen in Folge der Corona-Epidemie in Kraft getreten sind, ist es schwierig geworden seinen Protest über Unterschriftenlisten auszudrücken. Deshalb gibt es nun die Möglichkeit der Online-Petition. Ergänzend zur Sammlung handschriftlicher Unterschriften können Sie nun auch ihren Protest über eine elektronische Unterschrift ausdrücken. Die Ergebnisse dieser Online-Petition werden wir gemeinsam mit den Unterschriften auf Papier den Gemeinden Haimhausen und Eching, sowie der TenneT als Ausdruck des Bürgerprotests gegen die Nord-Trasse überreichen.

Unterstützen Sie den Protest gegen die Monstertrasse Nord mit der Teilnahme an unserer Online-Petition. Die Plattform openPetition ist eine anerkannte nichtkommerzielle Plattform, die von zahlreichen Gemeinden und Städten unterstützt wird. Eine Online-Petition ist eine wichtige Möglichkeit der demokratischen Bürgerbeteiligung – gerade auch in Zeiten von Corona!

Auch wenn Sie bereits an der Unterschriftenaktion auf Papier teilgenommen haben: Unterstützen Sie unsere Online-Petition! Beide Aktionen ergänzen sich. Doppeltes Engagement verstärkt unsere Chancen. Machen Sie jetzt mit!





Die Unterschriftenliste auf Papier zum Download

Gerne können Sie auch unsere Unterschriftenliste herunterladen, um in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis ganz traditionell Unterschriften „auf Papier“ gegen die Nordtrasse zu sammeln:

Downloadbutton