Doppelt so hoch wie der Kirchturm

 

Keine Monsterstromtrasse Nord

45 Meter hoch ist der Turm der Kirche von Inhausen. Bis zu 85 Meter hoch sollen die Masten der neuen Starkstromleitung werden, die das Unternehmen TenneT auf dem Gebiet der Gemeinde Haimhausen derzeit plant. Bis zu 55 Meter werden die Masten am Fuß in der Breite messen. Anders ausgedruckt: würde man an Stelle eines Masten ein Fußballfeld hochkant aufstellen, mit 90 mal 55 Meter wäre es bundesligatauglich! Und von diesen senkrechten Fußballfeldern werden mehrere am Ortsrand von Haimhausen stehen, wenn wir es nicht verhindern.

In der „Interessengemeinschaft gegen die Monsterstromstrasse Nord“ (IGM) haben sich Bürgerinnen und Bürger Haimhausens zusammengeschlossen um die Verschandelung ihrer Heimat zu verhindern:

  • Gegen die Realisierung der sogenannten „Nordtrasse“
  • Für eine alternative Energielogistik, die Mensch und Natur in den Mittelpunkt stellt

Heimat schützen

Umwelt schützen

Zukunftschancen bewahren